2-Herz-Meditation oder Friedensmeditation

Die 2-Herz-Meditation oder Meditation auf Liebe, Segen und Frieden stärkt den physischen Körper und verbessert die körperliche, emotionale und geistige Gesundheit. Sie entspricht der 4. Stufe im ZEN und ist besonders gut geeignet für Menschen mit Depressionen und psychischen Problemen.

Dienst an der Menschheit für mehr (Welt-)Frieden

  • Dienst an der Menschheit: Mit dem Segnen der Welt mit liebender Güte leisten wir einen Beitrag zur globalen Harmonisierung.
  • Gemeinsame Meditation auf Liebe, Segen und Frieden in einer großen Gruppe kann die Erde heilen und Frieden bringen.
  • Bei den meisten stellt sich ein Gefühl der Glückseligkeit und Dankbarkeit ein.
  • Manifestation von glücklichen Zufällen sowie Wunscherfüllung

    Die 2-Herz-Meditation ist ein wunderbares Mittel, um einen persönlichen Beitrag zum Weltfrieden und zu einem besseren Miteinander zu leisten.

Vorteile der (regelmäßigen) Meditation

  • Stärkt den physischen Körper
  • Verbessert die körperliche, emotionale und geistige Gesundheit
  • Reinigt die Aura (Energiekörper) von negativen Gedanken und Gefühlen
  • Fördert die Entwicklung höherer intuitiver Fähigkeiten
  • Harmonisiert Partnerschaften, Beziehungen, Orte und Unternehmen

Außerdem:

  • Mentale und physische Entspannung
  • Klärung und Schärfung des Geistes, des Verstandes und der Konzentration
  • Erlangen von Objektivität
  • Achtsamkeit und Stille

Diese Meditation wird seit Jahrhunderten von Mönchen in den Mei-Ling-Klöstern im Himalaya praktiziert und wurde durch Grandmaster Choa Kok Sui, dem Begründer der Pranaheilung, allen Menschen zugänglich gemacht.

Die 2-Herz-Meditation ist mit wenigen gesundheitlichen Einschränkungen für alle Menschen ab 16 Jahren (Minderjährige in Begleitung) geeignet und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Sie kann einzeln oder in der Gruppe praktiziert werden. Die Wirkung in der Gruppe potenziert sich um ein Vielfaches mit der Anzahl der Teilnehmer. Eine Gruppe mit 7 Teilnehmern ist so stark als würden 100 Einzelpersonen meditieren.

Meditationsleiterin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin, Mental Coach, Meditationsleiterin, Yogalehrerin, Qigong-Coach.
Wann: 21. Februar 2020, 18:30 – 20.00h
Ort: Heilpraxis Sattler & Galijas, Raabestraße 2, 63500 Seligenstadt (Kreis Offenbach)
Eintritt: auf Spendenbasis.
Anmeldung aus Platzgründen erforderlich unter:
sg@heilpraxis-sattler.de, 06182 / 27886 oder 0171 8184099.
Mitzubringen: Rutschsocken und bequeme Kleidung.

Wer nicht persönlich vor Ort teilnehmen kann, ist herzlich eingeladen in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe live teilzunehmen: https://www.facebook.com/groups/gesund.gluecklich/

Nächsten 2-Herz-Meditationen: 19. März, 22. April und 27. Mai 2020, jeweils 18:30 Uhr.

Schau dir die nächsten Themen für unsere wöchentlichen Abende an. Weitere Termine 2020.

Chance Krebs – Methoden und Erfahrungen aus der Naturheilpraxis am 6.2.2020

Am 4.2. ist Weltkrebstag, und die WHO prognostiziert für 2025, dass jeder Zweite im Westen an Krebs erkranken wird. Das wäre schon in 5 Jahren, und tatsächlich kann wahrscheinlich jeder von mind. einem Fall im eigenen Umfeld berichten.

Derzeit erleben wir in unserer Praxis auch sehr deutlich, dass viele Menschen vor allem körperliche Beschwerden intensiver erleben. Es scheint, dass die dahinter liegenden ursächlichen Themen hier und da zwar bewusst sind, aber noch nicht die Bereitschaft da ist, sein Leben u.U. an entscheidenen Stellen zu verändern. Manche entscheiden sich sogar, den Körper durch Tod zu verlassen, andere hoffen noch auf ein Wunder von außen.

An diesem Abend berichten wir von unseren Methoden aus alternativmedizinischer, spiritueller und energetischer Sicht, wie wir die Schulmedizin bei Krebs unterstützen und wie du einer schweren Erkrankung vorbeugen kannst.

Ein sensibles, explosives Thema, aber wenn die Prognosen der WHO stimmen sollten, dann ist es umso wichtiger, diese Erkrankung aus jedem Blickwinkel zu betrachten. Der Abend ist nicht nur für Betroffene, sondern für jeden, der an Gesundheit interessiert ist.

Referent: Bernhard Sattler & Snezana Galijas
Wann: 6. Februar 2020, 18:30 – 20.00h
Ort: Heilpraxis Sattler & Galijas, Raabestraße 2, 63500 Seligenstadt (Kreis Offenbach)
Eintritt: auf Spendenbasis.
Anmeldung aus Platzgründen erforderlich unter:
mail@heilpraxis-sattler.de, 06182 / 27886 oder 0171 8184099 oder
https://www.facebook.com/events/316897182585815/

Weitere Termine 2020.

Erlebnisabend 24.1.2020 Beziehungen verbessern und heilen

Gründe, warum Partnerschaften und Familienbeziehungen nicht oder schlecht funktionieren gibt es zahlreiche. Die meisten, in diesem Vortrag genannten, stehen vermutlich in keiner schulmedizinischen oder psychologischen Literatur. Dabei kann man, mit ein wenig Verständnis (im Sinne von Wissen), entspannter mit Situationen umgehen und weniger an sich und anderen zweifeln. Und jede Beziehungen ohne die Hilfe Dritter verbessern oder gar heilen.

Es geht hier nicht ausschließlich um die Beziehung zum Partner, sondern auch zu Eltern, Geschwistern, Kollegen und Vorgesetzten. Wobei ein harmonisches Familienleben eine höhere Relevant auf das gesamte Leben, auf Karriere und Job, etc, hat, als bisher gedacht! Wenn du finanzielle Probleme hast oder es beruflich nicht so richtig klappt, solltest du den Abend nicht verpassen!

Ich weiß sehr gut, wie schwer es manchmal fallen kann, mit Eltern über traumatische Erlebnisse in der Vergangenheit zu sprechen oder ihnen gar zu vergeben. Das ist jedoch garnicht erforderlich mit den Methoden, die ich euch erkläre und die wir gemeinsam üben.

Als Heilerin erkläre ich euch spirituelle und energetische Hintergründe, die dahinter wirken. Wenn du meinst, das habe keine Relevanz oder sei gar lächerlich: probier’s einfach aus! Du wärst nicht der/die Einzige, der ein „Wunder“ erlebt. Eine gute oder bessere Beziehung zum Partner oder Elternteil ist jeden Versuch wert, wenn du erfahren hast, warum.

Worum geht es heute Abend: Ich erkläre,

✅ was Beziehung aus energetischer Sicht bedeutet
✅ welche Spuren wir alle hinterlassen
✅ wie uns diese Spuren verbinden und auch anketten
✅ warum eine schlechte Beziehung zur Mutter (auch Verstorbene) finanzielle Probleme und Misserfolg nach sich ziehen kann
✅ Warum Vergeben sich und anderen gegenüber wichtig ist
✅ warum ein gutes Verhältnis zur Familie wichtig ist
✅ wie wir Beziehungen zu (Ex-)Partner, Familienmitgliedern, Kollegen und Vorgesetzten einfach und effizient heilen können

Referentin: Snezana Galijas, Prana- und Qi-Heilerin, Yoga- und Qigonglehrerin, Meditationsleiterin
Wann: 24. Januar 2020, 18:30 – 20.00h
Ort: Heilpraxis Sattler & Galijas, Raabestraße 2, 63500 Seligenstadt
Eintritt: auf Spendenbasis.
Anmeldung aus Platzgründen erforderlich unter:
mail@heilpraxis-sattler.de, 06182 / 27886 oder 0171 8184099.

Weitere Termine 2020.

Termine 2020 – Vorträge + Erlebnisabende

Januar


24.1. 2020 Beziehungen verbessern:
in der Partnerschaft, zur Familie und im Beruf . Warum haben schlechten Beziehung zum Partner/Familie negative Auswirkungen auf das ganze Leben inkl. Beruf? Mit praktischen Übungen zum Selbermachen. Wenn du selbst weiter übst, kannst du schon sehr bald mit „Wundern“ rechnen. Details.
Referentin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach, Yoga- und Qigong-Lehrerin, Meditationsleiterin

ACHTUNG NEU:
31.1.2020 Akzeptieren und Loslassen:
Notwendige Chancen und Herausforderungen für 2020! Details
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach

Februar

6. 2.2020 Chance Krebs:
Erfahrungen und Erkenntnisse aus alternativmedizinischer Sicht.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach

14.2. Liebe und Eifersucht:
Liebe aus psychologischer, energetischer und spiritueller Sicht. Woher kommt Eifersucht und was kann man dagegen tun? Details
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach

20.2.2020 Depression beginnt im Bauchhirn/Darm:
Ganzheitliche Betrachtung welchen Einfluss falsche und vermeintlich gesunde Ernährung und Alkohol auf Körper und Psyche haben. Wir räumen auf mit ein paar Mythen! Details.
Referent: Bernhard Sattler, Heilpraktiker, Ernährungsberater

21.2.2020 Friedensmeditation / Zwei-Herz-Meditation nach GMCKS
Aus aktuellem Anlass: Die 2-Herz-Meditation oder Meditation auf Liebe, Segen und Frieden als Dienst an der Menschheit für mehr (Welt-)Frieden.
Referentin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin, Mental Coach, Meditationsleiterin, Yogalehrerin, Qigong-Coach. Details.

28.2.2020 (Tag der seltenen Erkrankungen) Kundalini-Syndrom.
Wer an unerklärlichen Körpersymptomen, sensorischen Veränderungen, mentalen/emotionalen Höhen und Tiefen oder plötzlicher Hypersensibilität leidet, könnte hier ein „Erwachen“ erleben. Details folgen.
Referentin: Snezana Galijas, Zertifizierte Pranaheilerin, Mental Coach, Kundalini-Beraterin

März


4.3.2020 „Hilfe, meine Frau macht sich selbstständig“.
Womit Partner und Familien rechnen müssen, wenn die Frau und Mutter sich selbstständig machen möchte. Details folgen.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierter Energy Healer & Mental Coach

13.3.2020 „Allergien und deren psychische Ursachen“
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin

19.3.2020: Friedensmeditation / Zwei-Herz-Meditation nach GMCKS
Die 2-Herz-Meditation oder Meditation auf Liebe, Segen und Frieden als Dienst an der Menschheit für mehr (Welt-)Frieden.
Referentin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin, Mental Coach, Meditationsleiterin, Yogalehrerin, Qigong-Coach. Details.

20.3.2020: „Frühjahrsputz! Der Feind sitzt im Darm.“ Eine Betrachtung aus alternativmedizinischer Sicht. Details folgen. Wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel? Details folgen.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin

25.3.2020: „Osteopathie“ und „Pranaheilung im Profisport“
BVMW Seligenstadt zu Gast mit zwei Vorträgen >> VERSCHOBEN auf 27.5.2020
Details folgen. An diesem Abend (25.3.) findet ein Online-Event mit den selben Referenten zu anderen Themen statt. Details folgen.

26.3.2020: Girl’s Day – Kinder fit & selbstbewusst in Kopf und Körper
Die Herausforderungen an unsere Kinder und wie sie zu geistig, körperlich und seelisch gesunden Erwachsenen werden.
Referentin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach, Yoga- und Qigong-Lehrerin, Meditationsleiterin

April

3.4.2020 Welcher Selbstheilungstyp bist du?
Was ist Selbstheilung und wie kannst du deine Selbstheilungskräfte steuern und stärken? Mit praktischen Übungen. Details folgen.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach

17.4. „Schneller schmerzfrei: Fibromyalgie„:
(Psychische) Ursachen, Symptome und Erfahrung aus alternativmedizinischer Sicht.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker, Erfahrung aus >200 Fibromyalgie-Fällen & Snezana Galijas, Heilerin mit Erfahrung aus der Handball-Bundesliga
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin

22.4.2020: Friedensmeditation / Zwei-Herz-Meditation nach GMCKS
Die 2-Herz-Meditation oder Meditation auf Liebe, Segen und Frieden als Dienst an der Menschheit für mehr (Welt-)Frieden.
Referentin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin, Mental Coach, Meditationsleiterin, Yogalehrerin, Qigong-Coach. Details.

23.4. Übersäuerung“:
(Meist unerkannte) Ursachen, Symptome und Auswirkungen auf Körper und Psyche. Die wenigsten kennen die zahlreichen Folgen von Übersäuerung. Details folgen.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker & Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach

30.4. „Rückenschmerzen: Der emotionalen Ursache auf die Spur kommen.“
Ursachen, Symptome und Selbstheilungsmöglichkeiten.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker und Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin & Mental Coach

Mai

7.5.2020: Erlebnisabend Familienstellen
Inhalte des Abends sind neben Hintergrundwissen praktische Übungen sowie eine Live-Aufstellung. Details.
Referent: Klaus Linten, Coach und Experte für Familienstellen

15.5.2020: „Ursachen für finanziellen Misserfolg aus energetischer Sicht.“
Welche Rolle spielen Familie, Partner und insbesondere deine Mutter, wenn es um beruflichen und finanziellen Erfolg geht? Welche anderen, unüblichen Faktoren gibt es noch, die du energetisch beeinflussen kannst? Es gibt eine ungewöhnliche, aber erprobte Betrachtungsweise und Lösung!
Referentin: Snezana Galijas, Pranic Healer.

20.5.2020: Friedensmeditation / Zwei-Herz-Meditation nach GMCKS
Die 2-Herz-Meditation oder Meditation auf Liebe, Segen und Frieden als Dienst an der Menschheit für mehr (Welt-)Frieden.
Referentin: Snezana Galijas, zertifizierte Pranaheilerin, Mental Coach, Meditationsleiterin, Yogalehrerin, Qigong-Coach. Details.

27.5.2020: „Osteopathie“ und „Pranaheilung im Profisport“
BVMW Seligenstadt zu Gast mit zwei Vorträgen .
Details folgen.

29.5.2020: Rauchen und andere Süchte
Passend zum Weltnichtrauchertag (24.5.) beleuchten wir, warum Menschen süchtig werden, warum sie rückfällig werden oder eine andere Sucht entwickeln „müssen“ und wie die Sucht erfolgreich bearbeitet werden kann.
Referenten: Bernhard Sattler, Heilpraktiker und Snezana Galijas, Prana- und Qi-Heilerin.

Juni

19.6.2020 – save the date

25.6.2020 – save the date

Juli

3.7.2020 – save the date
9.7.2020 – save the date
17.7.2020 – save the date
23.7.2020 – save the date

September

Oktober

Weitere Termine in Planung. Bitte schauen Sie bei Gelegenheit wieder hier vorbei oder auf unserer Facebook-Seite.

Alle Erlebnisabende, Vorträge und Veranstaltungen finden donnerstags oder freitags statt und beginnen um 18:30 Uhr; Ende ca. 20.00 Uhr
Eintritt: auf Spendenbasis

Termin- und Themenänderungen vorbehalten!
Bitte vor der jeweiligen Veranstaltung auf diese Seite schauen!

Anmeldung bitte aus Platzgründen erforderlich unter:
mail@heilpraxis-sattler.de, Tel. 06182 27886 oder 0171 8184099

Mache 2020 zu DEINEM Jahr – mit Yoga in Seligenstadt

Während der Einschränkungen durch Corona findet Yoga derzeit sonntags 9.30h Online per Zoom statt. Die erste Stunde ist kostenlos zum Mitmachen und Kennenlernen!


Anmeldung zum Schnuppern:
https://wildgans-qigong.de/yoga-schnupperstunde/

Ab Januar 2020 immer Dienstags, 8.30h, 17.30h und 19:15Sri Sai Prana Yogakurse.

Wo: Heilpraxis Sattler & Galijas, Raabestraße 2, 63500 Seligenstadt

Kursbeginn Dienstag, 21. Januar 2020
Dienstag 9.00h:
Dienstag 17.30h
Dienstag 19:15h:
Mittwoch 9:00h:
Späterer Einstieg möglich, sofern freie Plätze.
Männer und Frauen sind gleichermaßen willkommen!

Die Teilnehmerzahl ist auf 10-12 Personen pro Kurs begrenzt.
Schnupperstunde: 15 Euro – wird bei Buchung des Kurses angerechnet!
Bitte anmelden!

Anwenderstimmen: s. unten oder hier

Was ist Sri Sai Prana Yoga?

Sri Sai Prana Yoga ist ein Hatha-Yoga, in dem alte Yogatradition und fokussierte Spiritualität in den modernen Alltag integrierbar gemacht werden. Es beruht auf der Anschauung, dass die Quelle unserer Kraft in uns selbst ruht und durch Yoga der Weg dorthin wieder frei wird.

Es zielt vornehmlich ab auf die energetische Seite des Yoga und zeichnet sich vor allem auch durch das Wissen um die energetische Anatomie des Menschen aus . Es beinhaltet eine sinnvolle Kombination von körperlichen Übungen, Pranayama und Mudras. Die energetischen Aspekte, die traditionell bewährten Yogapraxis und deren spirituellen Hintergründen stehen dabei im Zentrum. Die Quellen sind die Arbeit von Grandmaster Choa Kok SuiSri Shirdi Sai Baba und Swami Sivananda.

Ergebnis ist ein zwar einfaches, aber gleichzeitig hochgradig effektives Hatha Yoga.

PRANA bedeutet Lebensenergie auf Indisch (Qi/Chi auf Chinesisch). Das Wort steckt u.A. in der Heilkunst der Pranaheilung, die von Choa Kok Sui entwickelt wurde und dessen energetische Hintergründe zum Teil auch in das Sri Sai Prana Yoga einfließen. Als Heilerin wende ich die Pranaheilung in unserer Praxis an, weil ich keine bessere Technik kenne, um die Lebensenergie zum Zwecke der Selbstheilung gezielt und effektiv zu lenken. Und natürlich lenken wir auch im Yoga unsere Lebensenergie, um gesund zu werden oder zu bleiben. 

Sri Sai Prana Yoga bringt uns zur Einheit mit allen Anteilen unseres Daseins. Es führt uns zur inneren Ruhe und hilft, innere Kraft und Intuition zu mobilisieren.

Sri Sai Prana Yoga schult das Bewusstsein für das Selbst und die Wahrnehmung der eigenen Grenzen. Bedacht und mit Leichtigkeit überwindet man so nach und nach innere Blockaden. Sri Sai Prana Yoga hilft so dabei, Distanz von den Belastungen des Alltags zu bekommen.

Sri Sai Prana Yoga ist offen und geeignet für jedermann, für Menschen mit Bewegungsmangel gleichermaßen wie für Leistungssportler. Es erfordert keine Vorkenntnisse und kann von jedem praktiziert werden, unabhängig vom Alter, Trainingszustand oder körperlicher Verfassung, also auch Kinder, Senioren und Schwangere.

Zusätzlich verbessert es Leistungsfähigkeit und Ausdauer auf physischer wie mentaler Ebene. Ein wirksames Mittel zum Erhalt oder Besserung der Gesundheit, der eigenen Leistungsfähigkeit im Beruf wie in der Freizeit, und bringt Harmonie in die Familie.

Wenn man Yoga als Weg zur Einheit und Vereinigung betrachtet, der Einheit mit seiner Seele und darüber hinaus mit Gott, dann ist auch die körperliche Ebene von großer Bedeutung. Der Körper ist der feste Ausdruck des Geistes. Nur wenn der Körper stark und flexibel ist, kann er den höheren Energien standhalten, ohne Schaden zu nehmen. Daher ist es wichtig, den Körper langsam und schrittweise zu entwickeln. Spirituelle Weiterentwicklung ist nur möglich, wenn alle Ebenen – körperlich, emotional, mental und energetisch – berücksichtigt und bearbeitet werden. Dieser umfassende Prozess wird im Yoga langsam und stetig verfolgt.

Besonderheiten von Sri Sai Prana Yoga

>> Prana + Atmung = Kanalisierung von Prana ins Muskel- und Fasziensystem
>> Lösen von Blockaden durch Atmung und Bewegung.
>> Innere Freiheit und Flexibilität wird besser.
>> Allgemeines Öffnen und ganzheitliches Lösen von Blockaden.
>> Mehr Effizienz durch gezielte Atmung und bewusste Achtsamkeit
>> spirituelles Wissen eröffnet Verständnis und löst Blockaden

Ort: Heilpraxis Sattler & Galijas, Raabestraße 2, 63500 Seligenstadt.

Bitte großes Handtuch und evtl. Sitzkissen mitbringen. Yogamatten auf Wunsch vorhanden.
Weitere Informationen: https://heilpraxis-sattler.de/information-zum-yogaunterricht/

Kursleitung:
Snezana Galijas ist Associate Pranic Healer nach Choa Kok Sui, spirituelle Beraterin, Meditationsleiterin, Qigong-Coach und international ausgebildete Yogalehrerin. Sie praktiziert bzw. unterrichtet unterschiedliche Yogastile, wie Arhatic Yoga zur spirituellen Selbstentwicklung, Superbrain Yoga zur Steigerung der Gehirn- und anderer Leistungen insbesondere bei Kindern sowie Sri Sai Prana Prana Yoga.

Ihr Spezialgebiet in der Pranaheilung sind psychishe und psychosomatische Themen sowie Celular Crystal Healing.

Snezana Galijas absolvierte ihre Ausbildung in Indien im Ashram in Narsapur unter Leitung eines deutsch-indischen Ausbildungsteams. Master Sai (li im Bild) ist Begründer des Sri Sai Prana Yogas, direkter Schüler von Choa Kok Sui, dem Begründer der Pranaheilung, und Hauptlehrer für Pranic Healing in Deutschland. Er lebt mit seiner Familie seit über 20 Jahren in Deutschland.

Acharya Sri Sasidhar Reddy ist Gründer und Inhaber der „SOHAM – School of Higher Awareness and Meditation” in Hyderabad, Indien. Er ist Yoga-Meister und spiritueller Lehrer sowie enger Schüler und Vertrauter von Choa Kok Sui.

Anwenderstimmen:

Die Erklärungen der Übungen waren im richtigen Tempo mit der richtigen Lautstärke, um gut folgen zu können. Auch die Entspannung am Ende war ein Geschenk. Die Stunde war wie im Flug vergangen, und ich war sehr entspannt.

Martina R., München

Die lange „Quarantäne“ war der beste Anlass, um mich für eine Online Yoga-Stunde anzumelden. Snezana Galijas hat die Stunde liebevoll angeleitet, und es war sofort die „Yoga-Atmosphäre“ da. Die Anleitung der Übungen erfolgte ohne Leistungsdruck. Die Übungen trugen zur geistigen und körperlichen Entspannung bei. Außerdem konnte in den Übungen meine körperlichen Grenzen erweitern. Bei allem spielte immer wieder der Atem eine wichtige Rolle. Eine wertvolle, inspirierende Stunde – digital, aber voller Atmosphäre. Danke Snezana.

Sylke Hasenfuss, Bremen

Ich habe mich über die Einladung zum Yoga gefreut, weil ich tatsächlich die letzten 2 Monate keinen Sport machen sollte und später Corona kam. Dazu kamen noch die Schliessung unseres Turn- und Fitnessvereins. Krumm wie ein Säbel fühlte ich mich an, die Muskeln im Rücken schwanden. Ausgerechnet letzten Sonntag ziepte und schmerzte alles, an dem ich ja meine erste Yoga-Online Stunde mit Dir machen wollte. Gut, dass ich trotzdem und gerade deswegen mitgemacht habe, denn die zunächst langsamen und wunderbar streckenden Übungen waren Gold wert für Rücken und Schultern! Der Empfang war OK und da ich kein Einsteiger bin, war alles gut machbar. Yoga ist so wichtig wie, ich sage mal Zähneputzen, es gehört einfach dazu, damit der Körper gelenkig u der Kopf positiv bleibt. Gerne wieder nächsten Sonntag!

Claudia Klapp, Neu-Isenburg

Die Online Yogastunde hat mir sehr gut gefallen. Die Ansagen waren leicht zu verstehen, die Übungen ansprechend und sehr gut erklärt. Es war alles rund herum gelungen.

Ute K., Hamburg

Snezana, vielen, vielen Dank! Es war eine tolle Yogastunde.

Christa C., Bad Dürkheim

Fragen unter: sg@heilpraxis-sattler.de oder 0171 / 8184099

Termine 2018 – Qigong, Meditation, Charity Monday

Qigong (Wochenend-Workshops):

13.1.2018 – Auffrischung Wildgans Qigong Typ I. Voraussetzung: Teilnahme am 2-Tages-Workshop bzw. sichere Abfolge

14. 1.2018 – Wildgans Qigong Typ 2 – Teil III. Teilnahme an Teil 1 und 2 empfehlenswert.

18.2.2018 – Wildgans Typ I, Workshop Teil 1, Übungen 1-34

18.3.2018 – Wildgans Typ I, Workshop Teil 2, Übungen 35 bis 64

30.9.201 – – Wildgans Typ I, Workshop Teil 1, Übungen 1-34

28.10.2018 – Wildgans Typ I, Workshop Teil 2, Übungen 35 bis 64

Für Details über Wildgans Qigong sowie zur Anmeldung bitte  hier entlang.

Meditation & Qigong, mittwochs 18:30 Uhr:

Januar: 10. & 24.
Februar: 7. & 21.
März: 7. & 21.
April: 11. & 25.
Mai: 9. & 23.
Juni: 6. & 20. *
Juli: 11. & 25. *
August: 8. & 22. *
September: 5. & 19.
Oktober: 10. & 24.
November 7. & 21.
Dezember: 5. & 19.

Details zur Meditation und Anmeldung.

Charity Monday (jeden 1. Montag im Monat)

8.1. – 5.2. – 5.3. – 9.4. – 7.5.  4.6.* – 2.7.* – 6.8.* – 3.9. – 1.10. – 5.11. – 3.12.

Details zum Charity Monday mit Snezana Galijas

*unter Vorbehalt. Bitte prüfen Sie die aktualisierten Termine zeitnah auf www.wildgans-qigong.de/

Fibromyalgie und Psychotherapie

Fibromyalgiepatienten sind oft besonders empfindlich, wenn mann das Thema Psychotherapie anspricht.

Das hat teilweise sehr unterschiedliche und oft sehr begründete Ursachen:

  • Sie wurden oft jahrelang als Simulanten abgewiesen oder als eingebildete Kranke abgestempelt
  • Im familiären Umfeld wurden sie als verrückt bezeichnet
  • Sie bekamen individuell unangemessene Entspannungsmethoden verordnet, die teilweise alles noch verschlimmerten,
  • statt echter Psychotherapie erhielten sie von psychiatrischen Ärzten Medikamente, die keine oder nur kaum Linderung brachten, aber enorme Nebenwirkungen und Persönlichkeitseinschränkungen bewirkten.

Die therapeutischen Methoden, wie sie von den Krankenkassen subventioniert werden, sind oft problematisch z.B.

  • Die Therapieplätze sind extrem knapp, und es gibt sehr lange Wartezeiten und Anfahrtswege,
  • Die Therapeuten kennen sich mit Schmerzpatienten dieser Art wenig aus,
  • Die Therapiemethoden brauchen sehr viele Sitzungen, bis man merkt, ob man Linderung erfährt oder nicht,
  • Die Sitzungen sind zu selten oder zu kurz,
  • Die Patienten erkennen nicht den Zusammenhang zwischen den körperlichen Symptomen und der Therapie und somit fehlt die Compliance, das bedeutet die Bereitschaft, an sich zu arbeiten.
  • Die Ärzte, Therapeuten und andere Berater sind überfordert, ihre Methoden und Ergebnisse miteinander abzustimmen. Die Zeit dafür wird nicht bezahlt und das Know-How sowie die Einstellung der verschiedenen Behandler ist oft auch nicht entsprechend entwickelt.

Zu einer ganzheitlichen Betrachtung von Gesundheit und Krankheit gehört neben der gründlichen körperlichen Untersuchung und, je nach Symptombild, Therapie eben auch die Betrachtung der Lebensumstände, Lebensgeschichte, religiöse, spirituelle und weltanschauliche Einflüsse, Denkgewohnheiten, Wertegefüge, Ernährung, Stressbewältigung und vieles mehr.

Der normale Psychotherapeut kann in der Regel auch nur einen Teil davon betrachten.

Idealerweise arbeiten Heilpraktiker, Entspannungstherapeut, Coach, Physiotherapeut, Ernährungsberater, Psychotherapeut, Internist und Hausarzt Hand in Hand. Das ist aber ein Idealfall, den

  • sich nur wenige Patienten finanziell leisten können,
  • nur selten Patienten zeitlich bewerkstelligen können,
  • es mangels geeigneter Behandler kaum gibt.

Möglicherweise ist das der Grund, weshalb erfahrene Heilpraktiker mit breitem Erfahrungswissen in verschiedenen Disziplinen und großer Lebenserfahrung oft besonders gute Hilfestellung für Fibromyalgiepatienten bieten können.

In unserer Heilpraxis  vereinen wir einen Großteil der erforderlichen Ressourcen, wie z.B. die Behandlung mit der Bioresonanztherapie.

Coach Berater Heilpraktiker Heiler
Coach Berater Heilpraktiker Heiler

Fibromyalgie ist eines meiner Spezialgebiete. Ich habe schon mit über 200 Fibromyalgie-Patienten im Rhein-Main-Gebiet und ganz Hessen gearbeitet. Für weitere Informationen siehe auch www.fibromyalgie-praxis.de

Pressemitteilung: Warum unser Gesundheitssystem bei Fibromyalgie versagt

Seligenstadt, 11.11.15 400 Erkrankungen zählt man derzeit zum sogenannten „rheumatischen Formenkreis“. Wesentliche Merkmale dieser Erkrankungen sind der schubhafte Verlauf und, je nach Krankheitsfortschritt, teils extreme Schmerzen. Bei 200 dieser Erkrankungen lässt sich allerdings im Blut nichts nachweisen. Zur letzteren Gruppe zählt auch die Fibromyalgie, eine schmerzhafte Erkrankung des Muskel- und Bewegungsapparates, auch als Muskel-Faser-Schmerz gekannt. Sie betrifft derzeit etwa 3 bis 3,5 Mio Menschen in Deutschland, hauptsächlich Frauen. Für die Diagnostik haben Ärzte wenig Zeit, im Durchschnitt nur 6 Minuten. „Das ist viel zu wenig, um der Ursache auf den Grund zu gehen“, erklärt Bernhard Sattler, Heilpraktiker für Psychotherapie beim Infoabend am 10. November 2015 über Fibromyalgie und Qigong.

Über 200 Gespräche mit Fibromyalgie-Patienten

Fast 250 Gespräche hat er in den letzten Jahren mit „diagnostizierten“ Fibromyalgie-Patienten geführt. „Man braucht schon zwei bis drei Stunden, um sich ein Bild zu machen, bevor man Therapieversuche in Betracht ziehen kann“, resümiert er. Viele komplexe Faktoren spielen eine Rolle: die aktuellen und vergangenen Lebensumstände, Ernährung, die gesundheitliche Geschichte der Familie, Veränderungen bei verschiedenen Arten von Stress bis hin zu persönlichen Vorlieben, aber auch Freizeit- und Sozialverhalten. Für Staunen sorgte er bei den Zuhörern mit dem Hinweis auf den Beipackzettel und nennt Beispiele. „Die Nebenwirkungen decken sich erstaunlich oft mit den Beschwerden.“ Die Patienten hätten bei der Menge an Medikamenten, die sie einnehmen, oft den Überblick verloren, so Sattlers Vermutung. Deshalb sei es sinnvoll nach Alternativen zu suchen, die es ermöglichen, die Medikamente auf lange Sicht gemeinsam mit dem Arzt zu reduzieren.

Ernährungsumstellung sorgt häufig für Linderung

Allein durch Umstellung der Ernährung, z.B. durch Verzicht auf Weizen oder Gluten, lasse sich bei 80 % der Fibromyalgie-Patienten oft eine deutliche, schnelle Verbesserung erzielen. Sehr gute Ergebnisse habe Sattler auch mit einem bewährten Therapiesystem erzielt, das auf mechanischen Impulsen basiert. Davon konnte sich direkt eine Teilnehmerin persönlich überzeugen. Ihr subjektives Schmerzempfinden reduzierte sich nach ca. 12-minütiger Behandlung von 4 auf 1 auf einer 10er Schmerzskala. „Bei nahezu allen der etwa 250 Fibromyalgie-Patienten tritt mit diesem System eine Linderung ein.“ erklärt Sattler.

Qigong: Bewegung effektiv einsetzen

Einig waren sich alle Betroffenen, darunter auch eine Vertreterin der Rheuma-Liga Seligenstadt sowie ein weiterer, erfahrener Heilpraktiker, dass mangelnde Bewegung und Schonhaltung die Beschwerden verschlimmern. Deshalb rät Snezana Galijas, Qigong-Practitioner seit 10 Jahren und selbst betroffen: „Wenn man sich schon unter Schmerzen zur Bewegung durchringt, dann kann man auch gleich ein medizinisch wirksames, ganzheitliches Bewegungsprogramm, z.B. Wildgans Qigong, machen.“ Besonders geeignet ist diese dynamische, abwechslungsreiche Form von Qigong für Fibromyalgie-Patienten, die oft ungeduldig, leistungsorientiert und anspruchsvoll sind. Dieses medizinische Qigong beruht auf den Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin und steuert systematisch Meridiane und Energiepunkte an. Einer festen Choreographie folgend aktiviert Wildgans Qigong in den 10 Minuten Übungsdauer mittels Bestrahlung, Akupressur und sanften Dehn- und Laufübungen alle inneren Organe und trainiert gleichzeitig den ganzen Bewegungsapparat sowie die Koordination, Konzentration und Balance, wie Snezana Galijas erklärt und live demonstriert. Sie ist eine von wenigen Trainern in Deutschland, die die Wildgans unterrichten. „In der westlichen Philosophie gibt es kaum eine vergleichbare Instandhaltungs- und Instandsetzungsmethode wie Qigong, die Körper, Geist und Seele ganzheitlich betrachtet und behandelt. Besonders die Balance-Übungen sind ein gutes Barometer dafür, ob der Mensch gerade zu hochtourig läuft,“ so die begeisterte Qigong-Practitionierin und Mutter von drei Töchtern, die seit 10 Jahren täglich im Freien flattert.

Über Bernhard Sattler

Bernhard Sattler ist seit 1999 im Coaching tätig und arbeitet seit 2006 therapeutisch. Der Heilpraktiker für Psychotherapie mit Master of Advanced Hypnosis Applications CNLPTA, Ernährungsberater und Entspannungstrainer bereitet sich derzeit auf den „großen“ Heilpraktiker vor. Seine Praxis befindet sich in Seligenstadt.

Über Snezana Galijas

Snezana Galijas ist seit 1995 Qigong-Practitioner. Gelernt hat sie Wildgans (Dayan) Qigong beim chinesischen Arzt und TCM-Berater Dr. Weihong Yang. Sie hat die erste deutschsprachige Lehr-DVD über Wildgans Qigong im Herbst 2014 auf den Markt gebracht. www.wildgans-qigong.de